Gesamter Beitrag

09.07.2020: Grundschulkinder pflanzen Birnbaum auf der Streuobstwiese des Fördervereins

 

01.07.2020: Mit einem ebenso schmackhaften wie langfristig angelegten
Geschenk haben sich vierten Klassen der Grundschule Evesen von ihrer
Schule verabschiedet: Die Schulabgänger, die nach den Sommerferien auf
die weiterführenden Schulen wechseln, pflanzten auf der Streuobstwiese
des Fördervereins Bückeburger Niederung einen Birnbaum. Die westlichen
des Sportzentrums Evesen gelegene Streuobstwiese wird regelmäßig von
Schülern und Lehrern der Grundschule Evesen mitgenutzt und mitgepflegt
und enthält unter anderem das im vergangenen Jahr eingerichtete “grüne
Klassenzimmer”.

Entschieden haben sich die Schüler dabei für die Sorte “Clapps
Liebling”. Sie ist eine sehr geschmackvolle und recht früh reifende
Birnensorte. Zudem stellt sie keine hohen Ansprüche an den Boden, was
dem Baum auf Grund der häufig wechselnden Grundwasserstände auf der
Streuobstwiese entgegen kommt. Da diese Birnen nicht lagerfähig sind,
können und müssen sie in Zukunft von den Grundschulkindern nach der
Ernte gleich gegessen werden. Für das Wässern während der Anwachsphase
werden die Eltern in Eigenregie sorgen.

Teilen

Top